Check in / out:Erwachsene:Kinder:
   
Zur Startseite / Sehenswürdigkeiten von Moskau / St. Basilieus Kathedrale

St. Basilieus Kathedrale

Excursions with St. Basilieus Kathedrale

Rote Platz
Im 16 Jh. befand sich an diesem Platz eine Steinkirche, der Heiligen Jungfrau geweiht, zusammen mit einem kleinen Friedhof. Der heilige Vasilius, am 2 August 1555 gestorben und zu Lebzeiten als törricht betrachtet, wurde nahe dieser Steinkirche begraben. Am 2. Oktober 1552 eroberten russische Truppen Kazan — die Hauptstadt des Chanat Kazan. Zur Erinnerung an dieses Ereigniss veranlasste Zar Ivan der Schreckliche den Bau von 7 Holztempeln auf dem Roten Platz, wo zwischen 1555 und 1561 eine Steinkirche, benannt nach dem Tag des Schutzschleiers, errichtet wurde. (Der Angriff auf Kazan begann am Feiertag des Schutzschleiers, nach zweimonatiger Belagerung). Der Kirchenraum im zentralen Turm wurde diesem Feiertag gewidmet. Vier Kirchenräume befinden sich in Türmen der vier Himmelsrichtungen. Der nördliche ist benannt nach St.Kiprian und Ustina; dies war der Tag der entgültigen Kapitulation von Kazan. 1786 wurde nach einer Petiton der reichen Geldgeberin Natalia Hruscheva der Kirchenraum auf den Namen St.Adrian und Natalia gesegnet. Der südlichen Kirchenraum ist gesegnet auf den Namen Nicola Velikoretsky, ebenfalls verbunden mit den Kazan Feldzug. Der westliche Kirchenraum ist gesegnet auf den Namen «Eingang zu Jerusalem», dies in Zusammenhang mit der feierlichen Rückkehr der Armee nach Moskau. Der östliche Kirchenraum ist nach der Heiligen Jungfrau gesegnet, transferiert vom Kathedralenplatz, wo er vorher war. Die Türme entlang der Diagonale sind den verschiedenen Ereignissen des Feldzugs gegen Kazan gewidmet: Kirche von Grigory Armyansky (Tag der Einnahme des Arskaya Turmes) nordwestlich gelegen. Südöstlich die Kirche von Alexander Svirsky (Eine Meute von 30 tausend Angehörigen der Tataren Kavallerie unter dem Kommando von des Tatar Prinzen Japanchi); nordöstlich befindet sich die Kirche der drei Patriarchen von Alexandria; der Erinnerungstag der Heiligen wird am selben Tag wie der des Alexander Svirsky begangen. Die südöstlich gelegene Kirche von Varlaam Hutynsky ist die einzige Kirche, die nicht mit den Ereignissen des Feldzuges in Zusammenhang steht. Der zentrale Tempel besteht aus Tetraeder, Oktaeder und ist mit einer hellen Oktaedertrommel mit einer goldenen Kuppel gekrönt. Um den unteren Kreis herum gibt es eine gedeckte Promenade (Galerie). Die Promenadengewölben basieren auf massiven Säulen mit dekorativen Giebeln auf der Spitze. Der Ubergang vom Oktaeder zum Zelt ist mit einem Satz von Kokoschniks verziert. Jede von vier Türmen — Kirchen, die nach vier Himmelsrichtungen orientiert sind, besteht aus drei Oktaeder, verbunden durch Leisten, und einer Trommel mit verziertem Haupt. Vier kleine Kirchen sind Tetraeder auf ihren Diagonalen, der Ubergang zu Trommeln ist aus drei Reihen von halbkreisförmigen Kokoshniks gebildet. Das Gebäude hat keine ausgedruckte Hauptfassade, so dass es von allen Seiten betrachtet werden kann. Die Innenraume der Kirchen sind schlicht. Das äussere Erscheinungsbild (Darstellung) der Kathedrale ist sehr interessant: sie sollte eine fantastische «Paradiesstadt» darstellen. Mit vollem Recht zählt man die Kathedrale zu den grössten Architektur- und Baukunstdenkmaler der Welt. Heutzutage ist die Kathedrale eine Filiale des Staatlichen Historischen Museums. Der erste Gottesdienst wurde am 14. Oktober 1991 abgehalten, es werden aber keine regelmässige Gottesdienste durchgeführt.

Hotels in der Nähe

Baltschug-Kempinski

Baltschug Str., 1

"Moskau" - wie viel Tumult in Russens Herzen ruft dies Wort hervor!" - sagte der großte russische

ab 216.3

pro Nacht

Preise anzeigen

Metropol

Teatralniy Pr., 1/4

Founded in 1905 as a part of the grandiose project of the famous businessman and patron of art Savva Mamontov, the

ab 166

pro Nacht

Preise anzeigen

National

Mokhovaya Str., 15/1

Das Hotel "National" wurde im Jahre 1903 vom berühmten russischen Architekten Alexander Ivanov in einem

ab 0

pro Nacht

Preise anzeigen

Ritz-Carlton

Tverskaya St., 3

The modern luxury The Ritz-Carlton, Moscow Hotel is conveniently situated in the center of business and cultural

ab 0

pro Nacht

Preise anzeigen

Salut

158 Leninsky Pr.

Salut hotel is located in South-West part of Moscow at the intersection of Leninsky and Vernandsky prospects, within

ab 0

pro Nacht

Preise anzeigen
Sehenswürdigkeiten von Moskau